Acceptatie omgeving

Volle statische Kontrolle auf Flexodruckmaschinen

Flexodruckanlagen und andere Druckmaschinen werden entwickelt, um flexible Verpackungen in einer Vielzahl von Farben und Veredelungen bei hohen Geschwindigkeiten herzustellen. Sie können statische Elektrizität erkennen, indem Sie elektrische Schläge bekommen oder Funken als Entladungseffekt sehen. Auch Druckprobleme wie die folgenden können statische Ursachen haben:

  • Farbnebel
  • Geisterbilder
  • Unscharfer Druck aufgrund von Statik
  • Partikel auf dem Druck
  • Staubanziehung aufgrund von Statik
  • Druckfehler durch statische Aufladung
  • Overspray aufgrund von statischer Aufladung

Probleme können auf statische Elektrizität (Hochspannung) zurückzuführen sein. Statische Ladungen können in vielen Bereichen des Flexodruckers oder der Flexodruckmaschine Probleme verursachen

Flexoprinting machine
Discharging the web directly after the unwinder will prevent that a static charge will attract dust particles. Also opeerators will not get any shocks while passing or touching the web during production runs.

Entladen der Bahn

Die Entladung der Bahn direkt nach dem Abwickler verhindert, dass die statische Aufladung Staubpartikel anzieht. Auch die Bediener bekommen keine Schläge, wenn sie die Bahn während des Produktionslaufs passieren oder berühren.

When the film passes a corona treater a massive static charge is created by the corona unit on the material. After the Corona treater a discharging is recommended (in closed loop feedback).

Korona-Vorbehandlung

Wenn der Film eine Korona-Vorbehandlung durchläuft, wird durch die Koronaeinheit eine massive statische Aufladung auf dem Material erzeugt. Nach der Korona-Behandlungsanlage wird eine Entladung empfohlen (im geschlossenen Regelkreis).

Flexo drum zoom

Flexodruck-Sektion

Wenn der Flexodruckbereich als Ex-Bereich gekennzeichnet ist, weil Lösungsmittel verwendet werden, kann die statische Aufladung des Materials das Gas entzünden und einen Brand verursachen. Die Neutralisierung und statische Messung kurz bevor das Material die zentrale (Druck-)Trommel berührt, erfolgt durch einen ATEX-zugelassenen Ionensprühstab und eine Sensorleiste. Auf diese Weise wird die statische Aufladung aktiv überwacht, um ein sicheres Niveau zu gewährleisten, was zu langen und qualitativ hochwertigen Produktionsläufen führt. Nach der Druckpartie kann das Material im Trockner wieder aufgeladen werden. Die Anbringung von Ionensprühstäben und einer Sensorleiste ermöglicht die Neutralisierung und Überwachung der statischen Aufladung, bevor die Folie in den nächsten Abschnitt der Maschine gelangt.

On the winding station, anti-static bars and a measuring bar (in closed loop feedback) are installed to neutralise the material during winding, this will also prevent possible static shocks to the operator that performs the roll change

Wickelstation

An der Wickelstation sind Ionensprühstäbe und ein Messstab (mit geschlossenem Regelkreis) installiert, um das Material während des Wickelns zu neutralisieren, wodurch auch mögliche elektrische Schläge für den Bediener, der den Rollenwechsel durchführt, verhindert werden. Ein weiterer Effekt, der durch die Entladung des Materials verhindert werden kann, ist der Effekt der teleskopierenden Endrolle.

Downloads

Weitere Knowledge Base Artikel

Staubanziehung auf elektronischen Anzeigen verhindern

Dust on manager iQ easy
Mehr Lesen

Statik-Eliminatoren 24V DC

24v Logo
Mehr Lesen

Lösungen für statische Elektrizität

Mehr Lesen
Flexoprinting machine

KONTAKTIEREN SIE UNS

Simco-ION bietet schnellen, effizienten und kompetentem Support. Wenn Sie technische Beratung benötigen oder eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Anwendung besprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Employee of Simco-ION