Acceptatie omgeving

Verschiedene Arten von Elektrostatische Entladungsgeräte

Statische Elektrizität kann in vielen Produktionsprozessen, in denen nichtleitende Materialien wie Kunststoff, Papier, Holz und Textilien verarbeitet werden, störend sein. Vor allem in den Wintermonaten, wenn die Luftfeuchtigkeit draußen niedrig und drinnen trocken ist, kann statische Aufladung viele Probleme verursachen. In vielen Prozessen wie Druck- oder Beschichtungsprozessen muss die statische Ladung aus Sicherheits- und Qualitätsgründen beseitigt werden. Die Kontrolle der statischen Aufladung kann von großer Bedeutung sein, wenn in Produktionsprozessen mit isolierten (nicht leitenden) Materialien gearbeitet wird.
(Hohe) statische Ladungen können zu Produktionsproblemen führen wie:

  • Einschränkung der Produktionsgeschwindigkeit von Maschinen
  • Unerwünschte Anziehung von Staub und Partikeln
  • Unerwünschte elektrische Schläge

 

Es gibt zwei Methoden zur Beseitigung statischer Elektrizität: die passive und die aktive Methode. Wenn die statische Aufladung professionell und kontrolliert beseitigt werden soll, entscheidet sich die moderne Industrie für die aktive Methode. Die aktive Beseitigung statischer Elektrizität wird mit Hochspannungsionisationsgeräten durchgeführt. Diese Geräte erzeugen positive und/oder negative Ionen, um statische Elektrizität von Ihren Produkten zu entfernen. Wenn Ihr Produkt negativ statisch aufgeladen ist, wird es positive Ionen anziehen, und wenn es positiv aufgeladen ist, wird es negative Ionen anziehen.

Simco-ION Europe entwickelt und produziert diese Ionisierungsgeräte seit über 60 Jahren. In unserem Produktprogramm finden Sie verschiedene Produkte zur Beseitigung statischer Aufladung wie z.B.: Ionenspühstäbe (AC und DC), -Luftdüsen, -Luftgebläse, -Luftmesser und -Stromaggregate.

Um die statische Probleme zu lösen, muss ein Entladungsgerät verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Entladungsgeräte, die von Simco-ION Europe hergestellt werden. Unsere Produkte unterscheiden sich durch die verschiedenen Anwendungen, die Art der Bedienung, oder den Ort an dem sie montiert oder aufgestellt werden können. Unten sind alle unsere Produktkategorien aufgeführt.

Simco-ION Europe entwickelt und produziert seit über 60 Jahren Ionisationsgeräte

Verschiedene Elektrostatische Entladungsgeräte

Es gibt viele verschiedene von Simco-ION Europe hergestellte statische Entladungsgeräte, die sich durch die verschiedenen Anwendungen, die Funktionsweise oder den Ort, an dem sie montiert oder aufgestellt werden können, unterscheiden.

Waves-white

Sie benötigen vollständige Kontrolle der statischen Elektrizität?

Unsere IQ Easy Plattform bietet eine Komplettlösung für die Kontrolle statischer Aufladung in jedem Industriezweig oder Produktionsprozess.

IQ Easy Platform

In-Line Ionisatoren

Simco-ION hat verschiedene industrielle In-Line Ionisatoren entwickelt, um die elektrostatische Ladung von Materialien in pneumatischen Fördersystemen zu neutralisieren. Wenn nichtleitende Materialien durch ein luftbetriebenes Rohrsystem verarbeitet werden, enthalten sie oft eine elektrostatische Ladung aufgrund früherer Prozesse. Wenn das Material durch den Schlauch transportiert wird, erzeugt es eine noch höhere statische Ladung. Ein In-line Ionisationssystem verhindert, dass sich das Material aufgrund dieser statischen Aufladung in den Röhrensystemen festsetzt und verstopft. Durch die Vermeidung von Maschinenstillständen aufgrund von Wartung und Reinigung der Rohrsysteme werden erhebliche Kosten und Zeit eingespart.

Simco-ION bietet den Conveyostat In-Line Ionisator für Rohre mit größerem Durchmesser an. Er wird in der Regel vertikal und am Eingang eines Zyklons oder Sammelbehälters montiert. Der Conveyostat besteht aus einem Edelstahlrohr mit einer Wandstärke von mindestens 2 mm. Je nach Durchmesser des Rohrs sind mehrere Ionensprühstäbe in das Rohr integriert und an eine zweiphasige Stromversorgung angeschlossen. Die geförderten Materialien werden während des Transports in der Röhre aufgeladen, dann aber beim Durchlaufen der Anlage neutralisiert.

Eine zweite In-Line Ionisationslösung von Simco-ION ist der kompakte Blowflex In-Line Ionisator. Dies ist eine elektrostatische Lösung, die sich gut für Anwendungen eignet, bei denen nur wenig Platz zur Verfügung steht oder das Material schwer zugänglich ist. Der Blowflex In-line Ionisator kann in Kombination mit mehreren Düsen, Rohren oder Luftringen verwendet werden.

Jede In-Line Ionisationslösung wird kundenspezifisch in Zusammenarbeit mit einem Statikspezialisten entwickelt. Für weitere Informationen über In-Line Ionisatoren oder technische Beratung wenden Sie sich bitte unverbindlich an uns.

Statische Entladung auf größere Distanz

Bei der statischen Eliminierung wird ein Strom negativer und positiver Teilchen auf ein geladenes Objekt gelenkt. Die polarisierten Teilchen auf der Oberfläche des Objekts rekombinieren mit den entgegengesetzt gerichteten Teilchen. Dadurch wird die statische Elektrizität auf dem Objekt reduziert und die statische Aufladung des Objekts beseitigt. Normalerweise müssen sich die Entladungsgeräte in der Nähe des Objekts befinden, um ihre Wirksamkeit nicht zu verlieren. Der Wirkungsgrad geht verloren, wenn sich wandernde polarisierte Teilchen rekombinieren, bevor sie das Objekt erreichen. Größere Entfernungen können mit speziellen Entladungsgeräten oder mit luftgestützten Entladungsgeräten erreicht werden. Statische Entladung über große Entfernungen kann mit den folgenden Produkten erreicht werden:

Elektrostatische Entladung im Nahbereich

Bei der elektrostatischen Entladung im Nahbereich wird ein Entladungsgerät in unmittelbarer Nähe des zu neutralisierenden Materials angebracht. Dies ist erforderlich, um externe Einflüsse auf ein Minimum zu beschränken. Die Teilchen werden so gelenkt, dass sie das zu neutralisierende Objekt sofort erreichen. Die unterstehenden Entladungsgeräte sind in der Regel sehr klein und werden meist über ein externes Hochspannungsnetzteil betrieben. Elekotrostatische Entladungsgeräte für den Nahbereich können mit den folgenden Geräten betrieben werden:

Systeme zur Neutralisierung statischer Elektrizität

Statische Elektrizität ist das Vorhandensein einer elektrischen Spannung in einem nichtleitenden Material. Die geladenen Teilchen können sich nicht bewegen. Spannungsunterschiede erzeugen in leitfähigen Materialien einen Strom, der die geladenen Teilchen zur Erde fließen lässt, wenn sie geerdet sind. Statische Elektrizität kann jedoch nicht zur Erde fließen, da sich die Moleküle und Ionen in dem Material in dem sie sich befinden, nicht bewegen können. Statische Elektrizität kann daher nur durch ein statisches Neutralisierungssystem neutralisiert werden. Systeme zur Neutralisierung statischer Elektrizität senden entgegengesetzt geladene Teilchen an das zu neutralisierende Objekt. Die geladenen Teilchen verbinden sich so lange mit dem geladenen Objekt, bis kein Spannungsunterschied mehr vorhanden ist. Erst dann ist das Objekt von statischer Ladung befreit. Systeme zur Neutralisierung statischer Aufladung können aus verschiedenen statischen Entladungsgeräte bestehen.

NEWSLETTER

Für Unternehmensnachrichten, Produktaktualisierungen und Veröffentlichungen abonnieren Sie unseren Newsletter.

Newsletter

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Simco-ION bietet schnellen, effizienten und kompetentem Support. Wenn Sie technische Beratung benötigen oder eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Anwendung besprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Employee of Simco-ION