Acceptatie omgeving

In Mould Labeling (IML)

Statische Aufladungen können genutzt werden, um ein Dekorationsetikett während des Spritzgießens ohne Vakuum fest an die innere Formoberfläche zu drücken. Dieses Verfahren verbessert die Qualität des Endprodukts erheblich. Außerhalb der Form führt ein Roboter das Etikett einer Aufladeelektrode zu, die das Etikett elektrostatisch auflädt. Das Etikett wird dann in den Formhohlraum gelegt, wo es aufgrund der elektrostatischen Verbindung zwischen dem Etikett und der Metallwand der Form haften bleibt. Das Etikett kann nicht verrutschen oder seine Position in der Form verändern.

Static charges can be used to pin a decorative label tight against the inner mould surface during injection moulding without the use of vacuum
A
B
C